10 | 2020

Gartenabfälle werden abgeholt

In der Zeit vom 19. Oktober 2020 bis 4. November 2020 findet im Landkreis Freudenstadt die Gartenabfallabfuhr statt. Die genauen Abfuhrtermine können dem Abfallkalender entnommen oder auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebs (www.awb-fds.de) abgerufen werden. Auch die Abfall-App informiert mit einem Erinnerungsservice über die Termine. Die Abfuhr beginnt ab 6:30 Uhr. Mitgenommen werden sämtliche Gartenabfälle aus Privathaushalten. Der Gehölzschnitt, Äste und Zweige müssen gebündelt sein, der Abraum von Beeten, Blumen und Balkonpflanzen können in Papiersäcken oder Pappkartons zur Gartenabfallabfuhr bereitgestellt werden. Lose Gartenabfälle und solche, die in Kunststoffsäcken oder Obstkisten verpackt sind, bleiben bei der Abfuhr stehen.

Stabile Gartenabfallsäcke aus Papier für kleine Abfälle, wie Laub und Heckenschnitt sind bei den meisten Bürgermeisterämtern zum Stückpreis von 0,50 € erhältlich. Die Schnur für die Bündel sollte aus natürlichem Material (Sisal, Hanf oder Baumwolle) bestehen. Außerdem ist zu beachten, dass Einzelteile und Bündel ein Gewicht von 50 kg und eine Länge von 1,50 m nicht überschreiten. Äste dürfen darüber hinaus einen Durchmesser von höchstens 10 cm haben. Dickere Äste und Stämme sowie Wurzelstöcke können bei der Entsorgungsanlage Bengelbruck gegen Gebühr angeliefert werden.

Für Fragen steht der Abfallwirtschaftsbetrieb auch per E-Mail: service@awb-fds.de oder über das kostenfreie Servicetelefon 0800 9638527 zur Verfügung.